Suche
Vapuj.pl BuyVapo.eu
Warenkorb0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

AGB - BuyVapo.de

Allgemeine Geschaftsbedingungen

BuyVapo.de Online-Shop :

 

Maciej Lemiesz
71-238 Bezrzecze
ul. Osiedle Leśne 25
NIP 599-267-71-38
Regon: 080028140

eingetragen in das Zentralregister und Informationen über die Wirtschaftstätigkeit der Republik Polen, die vom zuständigen Wirtschaft Minister geführt werden.



MBank Konto:
56 1140 2017 0000 4202 0459 2301

 
 
§ 1. Allgemeine Bestimmungen.
1. Online-Shop BuyVapo.de verkauf Groß-und Einzelhandel über das Internet. Die Möglichkeit der Bestellung steht sowohl über die Website und per Telefon zur Verfügung.
 
2. Alle Waren in der Filiale BuyVapo.desind nagelneu, frei von physikalischen Defekten. Alle Produkte wurden unter dem geltenden Recht in Polen und dem in der Europäischen Union beglaubigt.
 
3. Alle Preise auf der Website BuyVapo.de sind Bruttopreise und werden in Euro angegeben. Die Preise der Produkte enthalten nicht die Kosten für die Lieferung an den Kunden. Mehrwertsteuerrechnungen werden auf Wunsch ausgestellt.
 
 
 
§ 2. Käufe und Ausführung von Aufträgen.
1. Eine Bestellung wird durch Ausfüllen eines Formulars in Auftrag gegeben, es enthält alle notwendigen persönlichen Daten, um sicherzustellen, das dem Auftrag und dessen Umsetzung nichts im weg steht. Sie können einen Auftrag nach Registrierung starten.
 
2. Einkauf durch BuyVapo.deerfordert die Annahme von Cookies in Ihrem Browser.

3. Zahlungsarten - Der Kunde kann für die bestellten Waren folgende Zahlungsarten wählen:

- per Überweisung direkt auf das Konto

- imoje (Kartenzahlungen, BLIK-Zahlungen, elektronische Überweisung über ein externes Zahlungssystem imoje, betrieben von der ING Bank Śląski S.A. mit Sitz in Katowice.)

- paypal 

4. Nachdem eine Bestellung vom Käufer bestätigt wurde, wird eine E-Mail bestätigung an den Empfänger der Bestellung gesendet.
 
5. Versand erfolgt umgehend aber maximal in 3 Tagen nach der Zahlung auf Rechnung BuyVapo.de. In Ausnahmefällen kann es eine Verzögerung bei der Lieferung geben.
 
6. Der Versand erfolgt über die folgenden Kurier:
- Express - Kurier DPD, je nach land wird der paket innerhalb 4 Tagen geliefert.
- Normal - Polnische Post Priorität, die Lieferung wird innerhalb von 2-3 Werktagen überreicht.
 
 
§ 3. Garantie und Beschwerden.
1. Für alle auf der Website BuyVapo.de angebotenen Produkte gilt die in Polen gültige Hersteller-, Importeur- oder Verkäufergarantie.

2. Aufgrund des Verwertungscharakters einiger der verkauften Waren oder deren Teile gewähren wir für die darin enthaltenen Batterien eine verkürzte Garantie - 3 Monate ab Kaufdatum

3. Bei Ausübung der Gewährleistungsrechte ist der Kunde verpflichtet, die beschädigte Ware an folgende Adresse zu liefern:

Maciej Lemiesz
Osiedle Leśne 25
71-238 Bezrzecze
Polen

tel. 790 80 81 80

WICHTIG:
Wir nehmen keine per Nachnahme an uns gesendeten Pakete an.


4. Wir empfehlen Ihnen, den Kaufbeleg bzw. die Garantiekarte oder Bestellnummer sowie eine Schadensbeschreibung und Kontaktdaten beizufügen.

5. Die Website BuyVapo.de wird eine ordnungsgemäß eingereichte Reklamation des Produkts in kürzester Zeit prüfen, die maximal 14 Tage ab dem Datum des Eingangs des Produkts zur Überprüfung betragen kann. Wird der Reklamation stattgegeben, wird dem Besteller eine neue Kopie an einer von der Bestellung abweichenden Stelle zugesandt. Falls die Reklamation nicht akzeptiert wird, sendet BuyVapo.de die reklamierte Ware zurück.

6. Ist ein Austausch oder eine Reparatur der mangelhaften Ware nicht möglich, teilt der Verkäufer dies dem Besteller per E-Mail oder telefonisch mit. Nach Wahl des Bestellers - wird der fällige Betrag auf sein Bankkonto zurückgebucht oder ein anderes Produkt zum gleichen Preis nach Wahl des Bestellers versandt. Die Kosten der Rücksendung an den Kunden trägt der Verkäufer.

7. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. 558 § 1 BGB ist die Haftung des Verkäufers im Rahmen der Gewährleistung für das Produkt gegenüber dem Kunden, der kein Verbraucher ist, ausgeschlossen.
 
 
§ 4. Warenrücksendungen.

1. Gemäß dem Gesetz vom 2. März 2000 über den Schutz bestimmter Verbraucherrechte und die Haftung für Schäden, die durch ein gefährliches Produkt verursacht werden (Gesetzblatt Nr. 22, Pos. 271) Art. 2 Punkt 2 innerhalb von 14 Kalendertagen ab Lieferung der bestellten Ware hat der Verbraucher das Recht, diese im Rahmen eines Rücktritts vom Vertrag ohne Angabe von Gründen nach den sich aus den Bestimmungen über den Abschluss von Fernabsatzverträgen ergebenden allgemeinen Grundsätzen zurückzusenden. Zur Wahrung der 14-Tage-Frist reicht es aus, die Erklärung vor Ablauf abzusenden. Wenn Sie von dem oben genannten Rückgaberecht Gebrauch machen möchten, ist die Ware auf eigene Kosten per Einschreiben, Postpaket, Kurier oder an den Postfachkasten an folgende Adresse zurückzusenden:

Maciej Lemiesz
Osiedle Leśne 25
71-238 Bezrzecze
Polen

tel. 790 80 81 80

WICHTIG:
Wir nehmen keine per Nachnahme an uns gesendeten Pakete an.

2. Im Falle der Ausübung des in Punkt 1 dieses Absatzes genannten Rechts ist der Besteller - Verbraucher verpflichtet, die gelieferte Bestellung unverändert zurückzugeben, es sei denn, die Änderung war im Rahmen der normalen Verwaltung des verkauften Artikels erforderlich, und BuyVapo.de überweist die Zahlung für die zurückgesendete Bestellung bis zu 14 Tage nach Erhalt der Produktrücksendung auf das Bankkonto des Bestellers - des Verbrauchers. Weist das Produkt oder die Verpackung Gebrauchsspuren auf, reduziert sich der Erstattungsbetrag um die Kosten, um das Produkt und die Verpackung in einen mit einem Neuzustand vergleichbaren Zustand zu versetzen.

3. Die in diesem Absatz 4 der Verordnungen enthaltenen Bestimmungen zum Verbraucher gelten ab dem 1. Januar 2021 und auch für Verträge, die auch mit dem Kunden geschlossen werden, der eine natürliche Person ist, die einen mit seiner Geschäftstätigkeit unmittelbar verbundenen Vertrag abschließt, wenn der Inhalt dieser Vertrag ergibt, dass er für diese Person nicht beruflicher Natur ist, die sich insbesondere aus dem Gegenstand der von ihr ausgeübten Geschäftstätigkeit ergibt, auf der Grundlage der Bestimmungen über das Zentralregister und die Informationen über die Wirtschaftstätigkeit zur Verfügung gestellt werden.

 

§ 5. BESTIMMUNGEN FÜR UNTERNEHMER

1. Absatz 5 der Bestimmungen und alle darin enthaltenen Bestimmungen sind nur für den Kunden, der kein Verbraucher ist, und ab dem 01.01.2021 auch für natürliche Personen, die einen mit seiner Geschäftstätigkeit in unmittelbarem Zusammenhang stehenden Vertrag abschließen, gerichtet und damit verbindlich, wenn der Inhalt dieses Vertrages ergibt, dass er für diese Person keinen beruflichen Charakter hat, der sich insbesondere aus dem Gegenstand der von ihr ausgeübten wirtschaftlichen Tätigkeit ergibt, die auf der Grundlage der Bestimmungen über das Zentralregister und die Informationen über die wirtschaftliche Tätigkeit zugänglich gemacht wird.

2. Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum des Abschlusses vom Kaufvertrag zurückzutreten. Ein Rücktritt vom Kaufvertrag kann in diesem Fall ohne Angabe von Gründen erfolgen.

3. Die Haftung des Verkäufers gegenüber dem Kunden, gleich aus welchem ​​Rechtsgrund, ist - sowohl im Rahmen eines einzelnen Anspruchs als auch für alle Ansprüche insgesamt - bis zur Höhe des gezahlten Preises und der Versandkosten aus dem Kaufvertrag begrenzt , aber nicht mehr als tausend Zloty. Die im vorstehenden Satz genannte Betragsbegrenzung gilt für alle Ansprüche des Leistungsempfängers/Kunden gegen den Leistungserbringer/Verkäufer, auch wenn kein Kaufvertrag vorliegt oder nicht im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag steht. Der Dienstleister/Verkäufer haftet gegenüber dem Leistungsempfänger/Kunden nur für den bei Vertragsschluss vorhersehbaren typischen Schaden und nicht für entgangenen Gewinn. Der Verkäufer ist auch nicht für Verzögerungen beim Transport der Sendung verantwortlich.

4. Für alle Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und dem Kunden ist das für den Sitz des Verkäufers/Dienstleisters zuständige Gericht zuständig.

§ 6. EINKAUFSBEDINGUNGEN BEI VERSCHOBENER ZAHLUNG TWISTO

INFORMATIONEN DES VERWALTERS DER PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF DER GRUNDLAGE VON ARTIKEL 13 Abschn. 1 und 2 DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (DSGVO)

Aufgrund des Inkrafttretens und der Notwendigkeit der Anwendung der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr dieser Daten und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (nachfolgend „Verordnung“ genannt) informiert der Inhaber der Internet-Domain im Folgenden über die Regeln für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1.Die Website verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

a) um die auf der Website angebotenen Dienste bereitzustellen,

b) Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die ING Bank Śląski S.A. ("Bank") in Verbindung mit

  • Bereitstellung der Dienstleistung der Bereitstellung der Infrastruktur für die Zahlungsabwicklung über das Internet durch die Bank an den Online-Shop (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Verordnung).
  • Service und Abwicklung von Zahlungen von Kunden des Online-Shops durch die Bank über das Internet unter Verwendung von Zahlungsinstrumenten (Rechtsgrundlage: Artikel 6 (1) (f) der Verordnung).
  • zur Überprüfung der ordnungsgemäßen Erfüllung der mit dem Online-Shop geschlossenen Verträge durch die Bank, insbesondere zur Wahrung der Interessen der Zahler im Zusammenhang mit deren Reklamationen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f der Verordnung).

c) Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Twisto Polska sp.z o.o. im Zusammenhang mit der Möglichkeit, die Zahlung der gekauften Waren oder Dienstleistungen durch Twisto Polska sp.z o.o. anzubieten. im Rahmen des Mandatsvertrags, der die Kaufformel "Kaufen mit Twisto" abdeckt und die Bereitstellung dieser Kaufformel im Online-Shop sowie zur Überprüfung durch Twisto Polska Sp. z o.o. ordnungsgemäße Erfüllung solcher Verträge - Mandat (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Verordnung).

2. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu den in Absatz 2 genannten Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten vom Online-Shop anderen Empfängern oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten zur Verfügung gestellt werden, die sein können: a) ING Bank Śląski S.A. b) Twisto Polska sp.z o.o.

3. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Twisto Polska sp.z o.o. vor Abschluss eines Vertrags über den Verkauf von Waren (oder Dienstleistungen), die im Online-Shop gekauft wurden, ist die Bereitstellung dieser Daten Voraussetzung für den Abschluss eines Kaufvertrages im Zusammenhang mit dem Geschäftsmodell des Online-Shops.

4.Sofern Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Abwicklung und Abwicklung von Zahlungen von Ihnen an den Online-Shop über das Internet unter Verwendung von Zahlungsinstrumenten an die Bank übermittelt werden, ist die Bereitstellung der Daten zur Durchführung der Zahlung und Bestätigung erforderlich seiner Zahlung durch die Bank für den Online-Shop.

5. Sofern Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Überprüfung der ordnungsgemäßen Erfüllung der mit dem Online-Shop geschlossenen Verträge durch die Bank, insbesondere zur Wahrung der Interessen der Zahler im Zusammenhang mit deren Reklamationen, an die Bank übermittelt werden, sofern dies Daten sind erforderlich, um die Erfüllung des zwischen einem Online-Shop und einer Bank geschlossenen Vertrages zu ermöglichen.

6.Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Twisto Polska sp.z o.o. im Zusammenhang mit der Möglichkeit, Ihnen die Zahlung des Preises für die von Ihnen von Twisto Polska sp.z o.o. gekauften Waren oder Dienstleistungen anzubieten. im Rahmen eines Mandatsvertrages einschließlich der Einkaufsformel „Kaufen mit Twisto“ und Bereitstellung dieser Formel durch den Online-Shop, die Bereitstellung dieser Daten und deren Verarbeitung zu diesem Zweck im Zusammenhang mit dem vom Online-Shop verfolgten Geschäftsmodell und in um den zwischen dem Online-Shop und Twisto Polska Sp. z o.o.

 

 § 7. Schlussbestimmungen.

1. Personenbezogene Daten, die in der Datenbank des Geschäfts gespeichert sind, werden nur für seine Bedürfnisse verarbeitet, sie werden und werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Daten werden mit der gebotenen Sorgfalt gesammelt und gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (Gesetzblatt von 1997, Nr. 133, Pos. 883) ordnungsgemäß vor dem Zugriff durch Unbefugte geschützt. Der Kunde hat das Recht, seine Daten einzusehen, zu korrigieren und die Einstellung der Nutzung zu verlangen.
 

 

Wenn nötig, kontaktieren Sie uns bitte:

Wir bevorzugen E-Mail-Kontakt:

sklep@vapuj.pl

 

Kontakt per Telefon:

Versand und Bestellung:

(+48) 790 80 81 80

technische Fragen und weitere Informationen:

(+48) 509 608 900