Vaporizer

Vaporizer

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-100 von 108

Absteigend sortieren
  1. XVAPE Avant
    XVAPE Avant
    Special Price 35,16 € Regular Price 52,86 €
  2. X-Max DABOO
    X-Max DABOO
    Special Price 49,32 € Regular Price 61,12 €
  3. X-MAX V2 PRO
    X-MAX V2 PRO
    Bewertung:
    100%
    Special Price 51,68 € Regular Price 56,40 €
  4. XVAPE Mambo
    XVAPE Mambo
    Special Price 54,04 € Regular Price 65,84 €
  5. DynaVap VapCap M 2021
    DynaVap VapCap M 2021
    Special Price 59,26 € Regular Price 65,84 €
  6. DynaVap 2023 M Plus
    DynaVap 2023 M Plus
    Special Price 72,92 € Regular Price 96,52 €
  7. Tetra Magnum - Walnut
    Tetra Magnum - Walnut
    Special Price 98,88 € Regular Price 115,40 €
  8. Fenix 2.0
    Fenix 2.0
    Special Price 127,20 € Regular Price 141,36 €
  9. Arizer Extreme-Q 6.0
    Arizer Extreme-Q 6.0
    Bewertung:
    100%
    Special Price 129,56 € Regular Price 141,36 €
  10. ArGo
    ArGo
    Special Price 145,14 € Regular Price 164,96 €
  11. DaVinci IQ
    DaVinci IQ
    Special Price 174,40 € Regular Price 186,20 €
  12. Firefly 2+
    Firefly 2+
    Special Price 188,56 € Regular Price 259,36 €
  13. YLLVAPE Angus
    YLLVAPE Angus
    Special Price 188,56 € Regular Price 235,76 €
  14. Arizer Air MAX
    Arizer Air MAX
    Special Price 188,56 € Regular Price 235,76 €
  15. DaVinci IQC
    DaVinci IQC
    Special Price 212,16 € Regular Price 223,96 €
  16. Arizer XQ2
    Arizer XQ2
    Special Price 212,16 € Regular Price 259,36 €
  17. Plenty - Storz & Bickel
    Plenty - Storz & Bickel
    Special Price 215,94 € Regular Price 254,47 €
  18. DaVinci IQ2
    DaVinci IQ2
    Special Price 221,60 € Regular Price 235,76 €
  19. Mighty von Storz & Bickel
    Mighty von Storz & Bickel
    Special Price 223,96 € Regular Price 353,76 €
  20. G Pen Elite 2
    G Pen Elite 2
    Special Price 233,40 € Regular Price 249,92 €
  21. Crafty von Storz & Bickel
    Crafty von Storz & Bickel
    Special Price 248,98 € Regular Price 330,16 €
  22. Mighty+ von Storz & Bickel
    Mighty+ von Storz & Bickel
    Special Price 341,96 € Regular Price 424,56 €
Seite
pro Seite

Vaporizer oder Verdampfer?

Ein Vaporizer, auch Verdampfer genannt, ist ein spezielles Gerät für die moderne Aromatherapie. Es erhitzt das trockene Material verschiedener Pflanzenarten, bis aktive Substanzen daraus freigesetzt werden. Der Unterschied zwischen einem Vaporizer und einem Verdampfer liegt nur im Namen. Es handelt sich um verschiedene Wörter, die dieselben Geräte beschreiben.

 

Haben Sie Fragen? Wir klären Ihre Zweifel. Schreiben Sie uns im Chat, in einer E-Mail-Nachricht oder, wenn Sie bevorzugen, rufen Sie uns an. Wir habeneine riesige Auswahl an Vaporizern für jeden Geldbeutel. Wir werden sicherlich einen finden, der all Ihren Anforderungen entspricht.

 

Es lohnt sich definitiv, einen Vaporizer zu kaufen, denn die Verwendung eines Vaporizers bietet viel sauberere Erfahrungen und eine Reihe anderer Vorteile als das traditionelle Rauchen. Während der Verdampfung zerstören Sie keine Cannabinoide und andere wertvolle Verbindungen, was zu besseren Qualitätseffekten führt.

Ein Vaporizer dient uns als handliches und sehr nützliches Gerät für eine wirklich lange Zeit. Gute Qualitätsmodelle sind Mehrzweckgeräte und können uns, wenn sie nur richtig gepflegt werden (z.B. regelmäßig gereinigt usw.), wirklich lange dienen.

Natürlich gilt dies hauptsächlich für Produkte von guter Qualität, denn viele der auf dem Markt erhältlichen Modelle sind relativ billige Vaporizer und gleichzeitig schlechte "Spielzeuge", mit denen das Abenteuer sogar nach ein paar Tagen enden kann.

Glücklicherweise gilt dies nicht für solide Vaporizer, die von Nutzern bekannt und empfohlen werden, wie zum Beispiel der X-Max V3 Pro.


Ein Vaporizer ist keine E-Zigarette
strong>

Vaporizer verwenden keine Art von E-Liquids und sind nicht zum Verdampfen von Tabak vorgesehen. Ein Vaporizer hat eine spezielle Kammer, in die wir das trockene Material geben und als Ergebnis der Wirkung hoher Temperaturen durch das Phänomen der Kondensation werden Verbindungen in Form einer Dampfwolke freigesetzt.

Das Ziel von Vaporizern ist es nicht, das traditionelle Rauchen zu ersetzen, sondern die Gesundheit der Person zu verbessern, die z.B. CBD-trockenes Material oder medizinisches Marihuana verwendet. Die Vaporizer-Kammer wird einfach mit trockenem Material aus unseren Lieblingskräutern gefüllt, zu denen auch z.B. Zitronenmelisse, Löwenzahn, Salbei und viele andere gehören können. Wir wählen diejenigen aus, die uns am besten passen.

 

Vaporizer sind vollständig legal

Der Besitz von Vaporizern ist in Polen sowie in den meisten Ländern der Welt vollständig legal.

 

In Vaporizern wird nicht nur Hanf-trockenes Material verdampft

In Vaporizern können Sie Hanf-trockenes Material sowie andere Kräuter und auch Konzentrate wie Wachse oder Dabs verwenden.

 

Vaporizer für Konzentrate haben einen speziellen Einsatz, der die korrekte Verdampfung von Konzentraten (Dabs oder Wachse) ermöglicht. Gute Geräte dieser Art sollten auch höhere Temperaturen unterstützen, also über 240 Grad Celsius.

Vaporizer für trockenes Material ist der am häufigsten gekaufte Vaporizer in Polen. Darin können Sie Johanniskraut, Baldrian, schmalblättrigen Lavendel, Linden, Zitronengras, Katzenminze, Basilikum, Hanf-trockenes Material und CBD-trockenes Material verdampfen.

 

X-Max V3 Pro Vaporizer

Der X-Max V3 Pro ist ein Beispiel für einen der besten derzeit auf dem Markt erhältlichen Vaporizer und wird für Anfänger empfohlen. Er hat eine Reihe von Vorteilen, wie eine lange Betriebszeit – etwa 60 Minuten, austauschbare 18650 Batterie, USB-C-Ladeanschluss, Vibrationsbenachrichtigungen, OLED-Display.

 

< span style="font-family: Arial, sans-serif;">Im Vaporizer können Sie verschiedene Heilkräuter verwenden

In Vaporizern können Sie eine Vielzahl von Kräutern platzieren und verdampfen, sowohl solche mit typisch medizinischen Eigenschaften als auch solche für Duft- oder Geschmackseigenschaften. Hier ist es einfach eine Frage der persönlichen Vorliebe.

Und welche spezifischen Kräuter werden am häufigsten verwendet?

Um das Gedächtnis und den Stoffwechsel des Körpers zu verbessern, wird Basilikum verdampft. Eukalyptus, wenn man unter Stress lebt, nicht genug Schlaf bekommt, was die Immunität senkt. Hilft, mit Grippe und Lungeninfektionen fertig zu werden. Für Schlaflosigkeit ist das Verdampfen von Lavendel am besten.
Für Kopfschmerzen, Zitronenmelisse. Ginseng senkt den Blutzucker, Cholesterinspiegel und stimuliert die Aktion.

 

Für ein gutes Basismodell eines Vaporizers zahlt man von 300 bis 500 PLN

Wenn wir Wert auf gute Qualität legen, müssen wir uns auf eine Ausgabe einstellen, die sich um mehrere hundert PLN bewegt.

Ein tragbarer Vaporizer und ein stationärer Vaporizer unterscheiden sich hauptsächlich, wie der Name schon sagt, in den Abmessungen und dem Einsatzort während des Betriebs. Hier gibt es auch Preisunterschiede. span>

Ein gutes, aber einfaches stationäres Vaporizer-Modell kann man erst ab etwa 500 PLN aufwärts kaufen. Während ein empfohlener und bewährter tragbarer Vaporizer eine Ausgabe von etwa 300 PLN und mehr ist.

Das beste Beispiel für einen guten tragbaren Vaporizer ist der bereits erwähnte X-Max V3 Pro, der eine ideale Wahl für jeden ist, der Bequemlichkeit und Tragbarkeit schätzt.

Wenn Sie andererseits nach dem Top-Modell greifen möchten, lohnt es sich, z.B. den Vaporizer Mighty+ in Betracht zu ziehen. Sein Preis liegt bereits in der Nähe von 1700 PLN.

Unterschiedliche Typen von Vaporizern stehen zum Verkauf

Aus dem obigen Eintrag können Sie erahnen, dass eine ganze Reihe verschiedener Vaporizer auf dem Markt verfügbar ist. Die wichtigsten Gruppen, in die wir Vaporizer einteilen können, sind:

 

Medizinische Vaporizer

Dies ist nicht streng genommen eine Bezeichnung für einen bestimmten Typ von Gerät, sondern eher die Anwendung, die wir ihm geben. Medizinische Vaporizer sind Geräte, die wir zur Verdampfung von medizinischem Marihuana verwenden – z.B. der tragbare Mighty+ Medic oder der stationäre Volcano Medic 2. Sie sind für medizinische Anwender gedacht und verfügen über die entsprechenden Zertifikate.

 

Manuelle (Butan) Vaporizer

Ein manueller Vaporizer ist komplett frei von komplexer Elektronik und Batterien. Er funktioniert vollständig analog. Dies ist ein großer Vorteil, da sie fast 100% zuverlässig sind. Allerdings benötigen sie eine externe Wärmequelle wie ein Feuerzeug oder einen Gasbrenner. Beispiele für diese Modelle umfassen die gesamte Familie der DynaVap VapCap Vaporizer, Tetra Vaporizer oder den einfachsten und billigsten Vaporizer "Glühbirne".

Stationäre Vaporizer mit Temperaturstabilisierung

Dies ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie das Gerät zu Hause verwenden möchten. Die Stromversorgung ermöglicht den Einsatz stärkerer Heizelemente in diesen Konstruktionen als in tragbaren Modellen.

Tragbare Vaporizer mit Temperaturstabilisierung

Die beliebteste Art von Vaporizern, da Sie sie überallhin mitnehmen können, wo Sie sie benötigen. Sie sind sehr bequem zu verwenden, und die Wahl des richtigen Modells ist eine Frage unseres Budgets.

Vaporisieren kann gefühlt werden – warum?

Vaporisieren kann tatsächlich gefühlt werden, dies hängt jedoch hauptsächlich davon ab, für welche spezifischen Kräuter Sie sich entscheiden. Zum Beispiel haben Minze, Zitronenmelisse oder Lavendel einen sehr angenehmen und entspannenden Duft, der gleichzeitig nicht unangenehm für die Menschen in der Umgebung ist.

Es ist nicht so belastend für die Umwelt wie ein Raucher. Der Dampf aus dem Vaporizer ist viel leichter und sauberer als der Rauch einer E-Zigarette. Dafür wird Ihnen die gesamte Umgebung der Nichtraucher dankbar sein.

Dies verursacht bei vielen Menschen viel Unbehagen. Rauch reizt nur das Atmungssystem und macht die Person, die ihn einatmet, zu einem sogenannten Passivraucher. Ganz zu schweigen vom Gestank an Kleidung, Haaren oder sonstigem.

 

Der Rauch aus dem Vaporizer ist extrem diskret und fast unbemerkt für unsere Umgebung. Nach ein paar Minuten des Vaporisierens ist er bereits nicht mehr wahrnehmbar und verursacht keine Unannehmlichkeiten für die restlichen Personen. Er hinterlässt auch keinen unangenehmen Geruch an Objekten wie Kleidung.

 

Die besten Vaporizer finden Sie auf Vapuj.pl

Wenn Sie nach hochklassigen Vaporizern suchen, empfehlen wir Ihnen, sich das Angebot von VAPUJ.PL genauer anzusehen. Hier finden Sie sowohl stationäre als auch tragbare Vaporizer, die sowohl für trockenes Material als auch für Konzentrate vorgesehen sind.

In unserem Angebot haben wir Modelle von der höchsten Regal als auch günstigere, bewährte Vorschläge, die hauptsächlich für Personen gedacht sind, die gerade ihr Abenteuer mit Vaporizern beginnen und nicht blind teure Ausrüstung kaufen möchten, ohne die Gewissheit, dass es etwas für sie ist.

 

Vaporizer und Vaporizer – häufig gestellte Fragen?

Wie wähle ich den besten Vaporizer für CBD aus?

Wenn Sie größten Wert auf Geschmack und Geruchseigenschaften legen, sollten Sie einen Vaporizer mit Glaselementen wie einem Glasmundstück und keramischen Elementen wie einer Keramikkammer wählen.

Wenn Sie vor allem den Lebensdauer des Geräts schätzen, ist die beste Wahl ein Vaporizer aus dem höheren Regal mit einer austauschbaren Zelle. Die meisten Modelle werden mit beliebten 18650-Batterien betrieben.

Welche Temperatur sollte ich am Vaporizer einstellen?

Wenn Sie trockenes Material verdampfen möchten, wird der optimale Temperaturbereich zwischen 175-190 Grad Celsius liegen. Es lohnt sich zu experimentieren, da jeder Vaporizer und jedes trockene Material sich bei einer gegebenen Temperatur unterschiedlich verhalten kann.


Kann ich CBD-Öl im Vaporizer verwenden?

Nein, CBD-Öl ist zur oralen Einnahme bestimmt. Das Erhitzen und Einatmen von CBD-Öl kann ernsthafte Gesundheitsfolgen haben.

Wie lange muss der Vaporizer aufheizen?

Die meisten Vaporizer heizen ziemlich schnell auf, unter 30 Sekunden. Nach dieser Zeit können Sie mit dem Verdampfen beginnen. Die Sitzung dauert in der Regel nicht länger als ein paar Minuten.

Kann ich den Vaporizer an öffentlichen Orten verwenden?

Die Verwendung des Vaporizers an öffentlichen Orten ist vollkommen erlaubt. Achten Sie jedoch darauf, dass an belebten Orten die Menschen auf Sie aufmerksam machen könnten, selbst wenn Sie pflanzliches Trockenmaterial verdampfen, ganz zu schweigen von CBD. CBD ist legal, aber es gibt immer noch eine dünne Linie des zulässigen THC-Gehalts in Hanf-Trockenmaterial. Das Verdampfen von CBD-Trockenmaterial dennoch und um des Friedens willen ist am besten in der Privatsphäre Ihres Zuhauses oder an abgelegeneren Orten zu tun.

Ist das Verdampfen gesund?

Das Verdampfen ist gesünder als das Rauchen, weil das trockene Material auf eine bestimmte Temperatur erhitzt wird, sodass es kein Risiko des Verbrennens gibt, hier sprechen wir über Vaporizer mit Temperaturstabilisierung. Als Ergebnis der Luftkondensation wird Dampf freigesetzt, der mit Verbindungen aus dem trockenen Kraut gesättigt ist. Manuelle Vaporizer sind indessen für fortgeschrittene Benutzer gedacht und erfordern mehr Aufmerksamkeit und Geschick für den richtigen Betrieb.

 

Beim Verbrennen von CBD-Trockenmaterial kann die Temperatur sogar 900 Grad Celsius erreichen. Solch heißer Rauch ist nicht gesund für unsere Bronchien und Lungen. Eine langfristige Exposition gegenüber dieser Art von Aktion kann zu verschiedenen Gesundheitsfolgen führen.