Essentielle Öle

 Wir laden Sie ein, sich mit unserem Angebot an ätherischen Ölen vertraut zu machen,                                                       die eine erstaunliche Wirkung auf Körper und Geist haben, z. B. bei Kopfschmerzen, Migräne.

 Wir empfehlen die Verwendung von Lavendel, Minze, Eukalyptus, Grapefruitöl, rheumatischen Schmerzen, Arthritis - Kiefer,   Eukalyptus, Nelke, Salbei, Zimt, Rosmarin, während Teebaumöl, Nelkenöl, Thymianöl und Zitronenöl für die verminderte   Immunität des Organismus hilfreich sind. Bei Hyperaktivität, Bluthochdruck und Schlaflosigkeit empfehlen wir Melisse,   Zitrone,  Orange, Lavendel und Geranie. Lavendel-, Rosmarin- und Wacholderöl wirken sich positiv auf die Schwellung aus.   Nervosität - Lavendel, Melisse, Orange, Sandelholz. Kälte - Ylang-Ylang, Rosmarin, Patschuli. Rosmarin, Kiefer und Lavendel   sind hilfreich bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Niedriger arterieller Druck, übermäßige Schläfrigkeit - Thymian, Eukalyptus,   Salbei, Nelke, Zeder Störungen der Wechseljahre - Zypresse, Sandelholz, Zitronenmelisse, Lavendel, Kiefer.

Filter
Absteigend sortieren

41 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

41 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste